Aktuelles

September 2020

Pressecker Waldgipfel

Jede freie Minute haben die Schwestern Astrid Schlick und Heike Vogler gemeinsam mit ihren Ehemännern Reinhard und Rüdiger in ihrem Wald bei Oberehesberg verbracht. Ihren Jahresurlaub haben die Familien beim Holzmachen geopfert. Sie wollen ihren Wald retten. In Handarbeit haben sie mit Hilfe von Bekannten und Familie 200 Festmeter Holz gesägt, gespalten und aufgeschlichtet. Grund für die intensiven Arbeiten ist der Borkenkäfer. Der Käfer zerstört in der Region gerade nach wie vor ganze Waldstücke. Wie in Oberehesberg haben viele Waldbesitzer Angst um ihr Hab und Gut.

August 2020

Wachstum und nachhaltige Erneuerung 2020

Das Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ 2020 ist aufgestellt. Im Stimmkreis Kulmbach-Wunsiedel werden dabei in 13 Kommunen 6,28 Millionen Euro investiert.

Stadtsteinach und Trebgast profitieren beim jüngsten Städtebauförderungsprogramm

Die Städtebauförderung leistet einen wichtigen Beitrag in vielen Orten. Der heimische Landtagsabgeordnete Martin Schöffel freut sich über die positiven Auswirkungen, die die Fördergelder auch im Landkreis Kulmbach haben. „ Im Programm `Lebendige Zentren` legen wir den Schwerpunkt auf die Bewältigung der Herausforderungen von Innenstädten, Stadtteilzentren und Ortskernen, die von Funktionsverlusten, Gebäudeleerständen und abnehmender Nutzungsvielfalt bedroht sind.“

Juli 2020

Sanierung Burgruine Hohenberneck in Sicht

Gute Nachrichten für Bad Berneck hatte der heimische Landtagsabgeordnete Martin Schöffel bei einem Informations- und Arbeitsgespräch mit der CSU Bad Berneck im Gepäck. Die Voraussetzungen für die finale Entscheidung des Antrags zur Sanierung der Burganlage Hohenberneck mit Förderung aus dem Entschädigungsfonds sind nun geschaffen.

Förderoffensive Nordostbayern:

Die Förderoffensive Nordostbayern ist der erfolgreichste Programmteil der Städtebauförderung des Freistaates speziell für das östliche Oberfranken. „Der Freistaat Bayern stellt Millionenbeträge dafür zur Verfügung, dass unsere Städte und Gemeinde auf Innenentwicklung setzen und Leerstände beseitigen können. Die Ortskerne speziell in den Landkreisen Kulmbach, Wunsiedel, Hof und Kronach sollen mit diesen Mitteln attraktiviert und lebenswert erhalten bleiben“, so der heimische Landtagsabgeordnete Martin Schöffel.